Bellmann, Johann D.
Windsinfonie

Buch mit 2 CDs. Posthum erscheint bei PLAGGENHAUER ein Buch des bekannten plattdeutschen Autors Johann D. Bellmann aus Nindorf bei Buxtehude. Es erzählt vom Wind, von der Wahrnehmung und den Worten und beschreibt die Reise eines jungen Windes von Norddeutschland hinaus bis in den Nordatlantik. Der Wind ist getrieben von der Sehnsucht nach der Füerdeern, seiner großen, aber verlorenen, ersten Liebe. Unterwegs trifft er Sand- und Waaterdeern. Doch was ihm mehr noch als elementare amouröse Verwicklungen den Kopf verdreht: die Unzulänglichkeit der Worte. Was der Wind mit Sinnen erlebt auf seiner wilden nördlichen Odyssee, - es entschwindet ihm, wo Namen es fassen sollen.

So dicht an de Sünn weer he noch nich wän. So hell mit Licht harr em noch keen Dag ümfaat. He harr dor keen Wöör för, un he frei sik, dat he keen harr. Em weer ohnlastig wiet un hooch un deep in eens. Dor paß keen mitbröcht Woort to.
He keek sik satt mit slaaten Oogen, bang noog, ´t kunn all nich wohr wän.

Eines der Lieblingsthemen Bellmanns: Wie der Verstand dem Sinnlichen im Wege steht, wie die Sprache immer wieder zum Gefängnis der Wahrnehmung gerät. Ob in seiner unvergessenen Dialog-Episoden-Erzählung „Lüttjepütt“ oder in Hörspielen wie der „Insa Findewöör“, - die Suche nach dem angemessenen Wort ist durchgängig im Werk des Dichters und Bauern Johann D. Bellmann. Bis hin zu dieser „Windsinfonie“ also: Eine bislang unbekannte Erzählung aus dem Nachlass des Poeten, die nun fast zwei Jahre nach seinem Tod erscheint. Für den plattdeutschen Büchermarkt bedeutet dies eine Sensation.
Inklusive eines von Holger Janssen gelesenen Hörbuches (2 CDs) sowie eines Nachworts des Nindorfer Bellmann-Kenners und -Nachbarn Jochen Müller-Roselius erscheint die „Windsinfonie“ als ein begeisterndes Stück niederdeutscher Literatur, eine bild- und klanggewaltige Erzählung von den Grenzen der Wahrnehmung und dem Spiel der Elemente: Bellmanns (fast) letzter Versuch in seinem Ringen mit und um Sprache! (Jan Graf / Plattnet)

ISBN-13: 978-3-937949-10-9
PLAGGENHAUER 2008

101 S., Fester Einband, inkl. Hörbuch (2 CDs)

ISBN: 9783937949109
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO PLA 1345
Windsinfonie
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 19,90
+ Versand
Een Sied trüch