Fischer, Bärbel
Wat sick de Lüd gisten vertellt hebben

Die Sammlung plattdeutscher Sprichwörter und Aussprüche kreist um Themen wie die Frau, der Junge, der Bauer aber auch den ,,Gören“, wie die Kinder mit ihren Eigenarten auch bezeichnet wurden. Zudem greift die Autorin auch Redeweisen über Tiere, wie dem Fuchs auf, und auch Aussprüche über den Teufel. Damit gelingt ihr nicht nur ein interessantes Zeitkolorit des 19. und auch des Anfangs des 20. Jahrhunderts. Mit dem Aufgreifen von Themen wie der Teufel oder der Fuchs kann sich der Leser auch einen Eindruck des damaligen Aberglaubens verschaffen.

ISBN 3-930845-20-2

Rostock: Altstadt Verlag Rostock 1996, 104 S.

ISBN: 3930845202
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO KOC 1142
Wat sick de Lüd gisten vertellt hebben
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 5,00
+ Versand
Een Sied trüch