Boer, Hans-Peter
Niewweltieden
Nebelzeiten

"Et was in de Jaohren no en stillen Hook, Roggenduorp in't Mönsterland. En Plecksken, wao't so vull van gaff in düsse Tied, met all de Feihlers un Döchten, met all de Besunnerhaiten un Däösigkeiten, we bi sock Schlagg Lüe un unner düssen Hiemmel upkuemen könnt ..."

In die geschlossene Welt des münsterländischen Ortes Roggendorf bricht in den Zwanziger Jahren Neues ein: Neue Landmaschinen verändern die Arbeit, die Wirtschaftskrise tut das Ihre dazu, dass viele Menschen arbeitslos werden. Für viele liegt die Lösung nahe: Bald werden Hakenkreuzflaggen aufgezogen, der jüdische Händler Mendel aus dem Dorf vertrieben ...

Familiensaga und Dorfchronik von den Zwanziger Jahren bis zum Wirtschaftswunder.

Fester Einband.

ISBN-10: 3402061090

Münster: Aschendorff 1993, 317 S.

ISBN: 9783402061091
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO ASC 1177
Niewweltieden
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 19,50
+ Versand
Een Sied trüch