Möller, Frerk / Windzio, Michael
Plattdeutsch im 21. Jahrhundert
Bestandsaufnahme und Perspektiven

Rund zweieinhalb Millionen Menschen in Norddeutschland können aktuell Platt sehr gut oder gut sprechen, die Sprache ist bekannt und beliebt, sie verbindet die Menschen mit ihrem Lebensraum.
Und die Zahl der Sprecher geht zurück. Dies sind einige der Ergebnisse der repräsentativen Umfrage zur Beherrschung und Verbreitung des Niederdeutschen, die das Institut für
niederdeutsche Sprache im Jahr 2007 durchgeführt hat. Wer wissen möchte, wer wann wo warum und wie gut Plattt spricht, wie viele Menschen eine stärkere Förderung des Platttdeutschen wünschen, wann und wo man heute Plattdeutsch lernt (entweder zu Hause oder autodidaktisch!), dem sei dieses Buch als verlässliches Nachschlagewerk empfohlen!
Zahlreiche Graphiken illustrieren die Daten zum Sprachgebrauch,
zum Spracherwerb und zur Sprachförderung, ein Aufsatz des
Sozialwissenschaftlers Michael Windzio untersucht die Sprachweitergabe der Befragten in sozialen Netzwerken.

Schriften des Instituts für niederdeutsche Sprache, Band 34

ISBN 978-3-7963-0379-1

Leer: Schuster Verlag 2008, 143 S.

ISBN:
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO INS 1543
Plattdeutsch im 21. Jahrhundert
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 15,90
+ Versand
Een Sied trüch