Benja, Günter
Gorch Fock. Poet mit Herz für die See

Gorch Fock alias Johann Wilhelm Kinau, der wohl berühmteste niederdeutsche Volks- und Heimatdichter, wurde 1880 in Hamburg-Finkenwerder geboren. Das Leben auf der Elbinsel, insbesondere der harte Seefischeralltag, prägte sein Leben nachhaltig, obwohl es ihm selbst nicht möglich war, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und selbst Seefischer zu werden.
Nach einer kaufmännischen Lehre bei seinem Onkel in Geestemünde und der Handelsschule in Bremerhaven verdiente Johann Kinau seinen Lebensunterhalt vorwiegend als Buchhalter, zunächst in Meiningen, dann in Bremen und Halle. Jede freie Minute widmete er jedoch seiner literarischen Leidenschaft, die sich aus seinem träumerischen Wesen und Heimweh nach seiner Heimat speiste. Im Ersten Weltkrieg konnte er sich der mittlerweile besonders durch seinen Roman "Seefahrt ist not!" bekannte Dichter seinen Traum erfüllen und als Marinesoldat zur See fahren. Doch diese Karriere endete bereits nach zwei Monaten. Am 31. Mai 1916 fiel Gorch Fock in der Schlacht am Skagerrak, die geliebte See verschlang ihren glühenden Verehrer.
Günter Benja hat sich in jahrelanger Arbeit intensiv mit der Biografie dieses patriotischen Poeten befasst. In diesem Buch schildert er Leben, Wirken und Sterben des Seefischensohnes.

Mit zahlreichen Fotografien.

Erfurt: Sutton Verlag 2005, 93 S.
ISBN 9783897029279

ISBN:
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO SUT 1622
Gorch Fock. Poet mit Herz für die See
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 14,90
+ Versand
Een Sied trüch