Dellemann, Stefenie / Eiynck, Andreas
Sagenhaftes Emsland

Moor und Heide, neblige Flussauen und einsame Kolke im dunklen Wald - mystisch und geheimnisvoll zeigt sich das Emsland in den Geschichten unserer Vorfahren. Sagenhafte Gestalten erwachen in den alten Überlieferungen zum Leben:
Zwerge treiben ihr Unwesen in den Sanddünen der Heide, weiße Frauen entschweben den Nebeln der Ems und der wilde Jäger und andere Unholde geistern durch die entlegenen Bauernhäuser.
Dank eifriger Chronisten und Heimatforscher können wir noch heute lesen, wie die Hünensteine ins Emsland kamen, wie Kirchen und Klöster entstanden, Kriege und Morde die Menschen erschütterten, aber auch, wo verschwundene Schätze und versunkende Burgen auf ihre Entdeckung warten.
Dieses Buch ist eine einzigartige Zusammenstellung der schönsten Sagen aus dem gesamten Emsland, die meisten auf Hochdeutsch, einige jedoch wie in alten Zeiten "up platt". Auch ist die wörtliche Rede in manchen hochdeutschen Sagen auf Platt wiedergegeben, was sie besonders lebendig und authentisch macht. Mit zahlreichen Fotografien.
Ein Muss für alle Geschichts- und Heimatinteressierten!

Erfurt: Sutton Verlag 2009, 127 S.
ISBN 9783866805101

ISBN:
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO SUT 1625
Sagenhaftes Emsland
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 14,90
+ Versand
Een Sied trüch