Reiche, Egon
Van Stadtsen un Burn
van dotieds un vandage

Egon Reiche bleibt in seinen plattdeutschen Erzählungen der überschaubaren Umgebung seiner münsterländischen Heimat treu. Im ersten Teil des Buches holt er in liebevoller Weise das Leben der dreißiger Jahre zurück, als wäre es noch gar nicht so lange her. Ganz anders geht er mit den "Kwaoden Tieden" um. Hier zeichnet er menschliche Schwäche und Stärken, trifft genau die Stimmung dieser für den heutigen Leser kaum noch vorstellbaren Zeit. Der dritte Teil ist dagegen reine Satire; mit einer gehörigen Portion Humor wird der moderne Mensch in das nächste Millenium begleitet. (Verlagstext)

Fest eingebunden, mit Schutzumschlag und Leseband

Bocholt und Bredevoort: Achterland Compagnie 1999, 200 S.

ISBN: 3933377315
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO ATL 1853
Van Stadtsen un Burn
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 16,00
+ Versand
Een Sied trüch