Aschendorff Verlag (Hg.)
Lieder zum Lambertusspiel

"Lange, lange Riege, twintig is 'ne Stiege ...", "Lambert, du bis wisse krank, ..." un "O Bur, wat kost't dien Hei, ..." sünd de plattdüütsken Leder, de in Mönster un ümtau Johr för Johr in de erste Septemberhälft sungen ward, wenn de Kinner dat Lambertusfest mit Laternen, Spele un Leder fiert.

Mit einer lesenswerten Einleitung von Renate Brockpähler und Dietmar Sauermann über Entstehungsgeschichte, zwischenzeitliches Verbot und Wiederaufleben des Lambertusfestes und seine lebendige Tradition heute.

Die Lieder:
1. Ruflied
2. Lied für Kinder am Lambertus-Abend
3. Lange Reihe (platt)
4. Zaunbindelied
5. Der kranke Lambertus (platt)
6. Der verlorene Schatz
7. Seht, ihr Herren, seht
8. Die dumme Liese
9. Das Schornsteinfegerlied
10. Die Ballade von Edelmann und Schäfer
11. Guter Freund, ich frage dir
12. Der Herr, der schickt...
13. Das Birnbaumlied
14. In Holland steht ein Haus
15. Das Lied vom Kirmesbauern (platt)

Mit Tanz- bzw. Spielanleitungen.

Klammerheftung

Münster: Aschendorff Verlag 2004, 28 S.

ISBN: 3402065495
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO ASC 1868
Lieder zum Lambertusspiel
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 3,50
+ Versand
Een Sied trüch