Keding, Gottfried
Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer
Bühnenfassung nach dem gleichnamigen Briefroman von Johannes Gillhoff

Der Briefroman "Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer" von Johannes
Gillhoff, 1. Auflage 1917, ist eine wunderbare Mischung aus Unterhaltung, Humor und tiefgründigen und anrührenden Lebenswahrheiten.
Das Stück erzählt die Geschichte eines jungen Tagelöhners, der 1886 nach Amerika auswanderte, weil es für ihn in der Heimat keine Existenzgrundlage mehr gab. Die Auswanderungswelle erfasste einst ganz Deutschland und andere europäische Länder. So ist das Stück auch ganz woanders spielbar und verständlich. In jedem Fall ist zu überlegen, ob nicht auch die "Heimat" in die Nähe des Aufführungsortes mit den entsprechenden Ortsnamen verlegt wird. Die Fragmente des mecklenburgischem Platt in dem Stück können durch die Mundart der jeweiligen Region ersetzt werden.


ISBN 978-3-89954-219-6

Rostock: BS-Verlag 2006, 108 S.

ISBN: 9783899542196
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO BSV 2211
Jürnjakob Swehn der Amerikafahrer
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 8,70
+ Versand
Een Sied trüch