Hoffmann, Heinrich / Grosser, Gretchen (├ľvers.)

Tuusterp├Ąiter
Der Struwwelpeter in┬┤t Seelterfr├Ąisk

Hier ist das bekannteste deutsche Kinderbilderbuch, erstmals 1845 erschienen und seither in ├╝ber 130 Sprachen und Dialekte ├╝bertragen, in einer saterfriesischen Fassung. Das ist Grund zur Freude. Einmal ganz allgemein dar├╝ber, dass ein weiterer fremdsprachiger ┬╗Struwwelpeter┬ź das Licht der Welt erblickt hat, und zum anderen, dass dieses St├╝ck deutsches Kulturgut ÔÇô man k├Ânnte sagen: endlich! ÔÇô jetzt auch ins Saterfriesische, die kleinste Minderheitensprache unseres Landes, ├╝bertragen wurde. Und dies in einer rundum gelungenen Fassung, die sowohl inhaltlich dem deutschen Original treu ist, als auch dem Buch ÔÇô ├╝ber die perfekte sprachliche Form hinaus ÔÇô ein eigenes, sehr originelles saterl├Ąndisches Profil gibt.

Die Herausgabe des Buches wurde dankenswerterweise durch die ┬╗Oldenburgische Landschaft┬ź und die ┬ź Raiffeisenbank eG Scharrel ┬ź gef├Ârdert. (Verlagstext)

Wan aan W├Ą├Ąnt fluch d├Ą├Ąge is,
Kumt d├Ąt Kristkindken uk wisÔÇÖ.
Wan hie it d├Ąt goude Brood
Un aal w├Ąt ju M├Ą├Ąme sood,
Wan hie n├Ąt spielt, broaf un stil,
M├Ąd sien froaie B├Ąidenspil,
Bie d├Ąn Goang deer truch ju St├Ą├Ąd
Sik fon M├Ą├Ąme stjuurje l├Ąt,
Jee, dan kricht hie sicher uk
Kluntje un een Bieldebouk


ISBN 978-3-937467-82-5

Neckarsteinbach: Edition Tintenfass 2010, 31 s.

ISBN: 9783937467825
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO TIN 2313
Tuusterp├Ąiter
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 13,90
+ Versand
Een Sied trüch