AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 

Wenn abends die Heide träumt

Die Heide im Gedicht

Barkhausen, Karl-Ludwig

In diesem Buch werden Gedichte, die sich mit dem Thema Heide befassen, in ihren zeitlichen Kontext eingeordnet und interpretiert - von Barthold Hinrich Brockers (ausgehendes Barock) bis zu Dr. Peter Schütt und Jan Graf (Zeit von heute).
Hermann Löns darf natürlich ebenso wenig fehlen wie Annette von Droste-Hülshoff und Theodor Storm.

In hochdeutscher Sprache.


ISBN 978-3-839-14-1328

Norderstedt: Verlag Books of Demand 2010, 304 S.

Kategorie: Böker
Bestellnummer: BO BOD 2323
Pries: 18,90 EUR  + Versand
Wo veel wullt du?
   Stück
torüch na de letzte Siet torüch na de letzte Siet