Kröger, Heinrich (Red.) / Brandes, Wolfgang (Red.)
Soltauer Schriften/Binneboom, Bd. 17 (2011)

In düssen Band vun de Soltauer Schriften find Se ünner annern Bidrääg to Künstlers in't Museum Soltau, en lütte Chronik vun de Heimatbundgeschicht un wat to de "Soltauer Tage zur Regionalliteratur 2010".

Inhalt:

HEINRICH KRÖGER: Vorwort (3)

60 JAHRE HEIMATBUND SOLTAU – 50 JAHRE BINNEBOOM

WILHELM RUHKOPF: Grußwort (7)

HANS LUCAS: Kultur und Politik. – Vortrag am 5. September 2011 im Rahmen der Eröffnung der „Kulturschau Soltau“ aus Anlass des sechzigjährigen Jubiläums des Heimatbund Soltau e. V. (8-11)

JÜRGEN FROST UND VOLKER WRIGGE: Kleine Chronik der Heimatbundgeschichte (12-15)

Vorsitzendes des Heimatbundes Soltau (16)

Redakteure des Binneboom – Jahresblätte für Heimatforschung und Heimatpflege (17)

HORST GEISSLER: Unser „steinreicher“ Großvater – Erinnerungen an Karl Baurichter (18-19)

REGINA LOFTUS: Das Universum heißt Archäologie und das Zentralgestirn Museum Soltau – Wirken und Schaffen der Eheleute Gretel und Georg Crone im Heimatbund des Kreises Soltau 1965 bis 1993 (20-28)

HANS HILLMANN: Der Heimatbund unter dem Vorsitze Oberkreisdirektor Klaus Schumacher (29)

ANNAMARIE DREWES-FORCHE: Der Zahn der Zeit (30-31)

HANS HOLLMANN: Die Autofahrt nach Zürich… (32-33)

LOTHAR EICHMANN: Soltauer Künstlerinnen und Künstler im Museum Soltau [Frido Witte, Friedrich Einhoff sen., Florian Bartos, Joachim Grauenhorst, George G. Goffart, Ilse Goffart-Born, Willi Brombach, Horst Juhl, Elias Balke, Katharina Bethmann] (34-52)

KARL-LUDWIG BARKHAUSEN: Der Künstler Frido Witte und der Heimatbund Soltau (53-58)

KLAUS KRÜGER: Backofenfeste auf der Hofanlage Breidings Garten (59-63)

GEROLD PLEWA: Überlegungen zur Verbesserung des Besuches der archäologischen Ausstellung des Museums (64-67)

ANKE RIEPER: Is‘ das der Stall von Jesus ?!? [Heidenhofkapelle] (68-69)

HEYKO BEHNKE: Der Freundeskreis Kulturfahrten im Heimatbund Soltau e. V. in Schleswig-Holstein (70-72)

HORST WUNDSCHUH: Vorhandene Tondokumente der Eröffnungsreden im Museum Soltau (73-76)

5. SOLTAUER TAGE ZUR REGIONALLITERATUR VOM 15. BIS 17. 10. 2010

WILHELM RUHKOPF: Grußwort (78-79)

BERND RAUSCHENBACH: 1 Gefäß für Worte (80-83)

STEFAN HÖPPNER: Im Wacholdermeer – Arno Schmidts Lüneburger Heide und ihr doppelter Boden (84-103)

HANS-JÜRGEN SCHRADER: Sprachliche Wagestücke im Kleinbürger-Flachland – Arno Schmidts führe Erzählungen im Kontext der experimentellen Poesie (104-129)

DIETER STELLMACHER: 5. Soltauer Tage zur Regionalliteratur (130-132)

VERLEIHUNG DES FREUDENTHAL-PREISES 2011 IN BAD FALLINGBOSTEL

SNORRE BJÖRKSON: Sjomp – Laudatio upp Nina Werkman (134-137)

NINA WERKMAN: Gaist Van Torf En Zolt – N Vraauwenkroniek [mit Übertragung der Gedichte ins Nordniedersächsische von Barbara Scheuermann] (138-145)

WILLEM TJEBBE OOSTENBRINK: Freudenthal-Anerkennung 2010 – Grondgebonden gedichten – Bodenständige Gedichte – Eine Auswahl von 7 Gedichten aus dem Zyklus „Wasserpoesie“ [Wotterpoëzie] (146-153)

RÜCKSCHAU

WOLFGANG BRANDES: Hildegard Jirik zum Gedenken (154-155)

VORSCHAU

56. Ausschreibung des Freudenthal-Preises 2012 (157)

6. Soltauer Tage zur Regionalliteratur 2012 – Die Franzosenzeit in der norddeutschen Literatur und Sprache (158)

Ausstellungen im Museum Soltau im Jahr 2012 (159)

Lieferbare Bücher (160)

ISBN 978-3933-80-2286

Paperback

Soltau: Mundschenk Druck- undd Verlagsgesellschaft 2008

ISBN: 9783933802286
Kategorie: Tietschriften

Bestellnummer: TI FRE 2354
Soltauer Schriften/Binneboom, Bd. 17 (2011)
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 14,90
+ Versand
Een Sied trüch