Mahnke, Wolfgang
Von Aap bet Zapp
Lütt zoo(platto)logisch Lexikon

Tierisch menschlich geht es zu im neuen Mahnke-Buch. In den plattdeutschen Texten vergleicht der bekannte Autor das Verhalten heimischen und exotischer Tiere mit dem der Menschen. Dass dabei der Mensch den Kürzeren zieht, ist gewollt. Er hält uns den Spiegel vor, zeigt Schwächen auf und verteilt geschickt Seitenhiebe in Richtung Politik, Wirtschaft und immer dekadenterer Gesellschaft.

Wolfgang Mahnke hürt dat Grass wassen. Un dat hei mit frömde Ogen kieken deit, wunnert mi ok. Wi oewer is't sünst möglich, dat hei männig Slieker un Dwarslöper in uns Olldag gewohr wurden is? Dei kreeg hei dunn up'n Kieker un fix kettelte sien Schriewersfedder dortwischen. Je, suer möt em dat woll upstött't sien, wenn dei "klauke" Minsch ok hüt noch narrsch von Telken to Telken hüppen deit.
Dorüm steeg Mahnke nu mit sine niegen Riemels dei Wohrheit up't Dack un bekeek sick dat minschliche Daun mit Aapen- un Ossenogen. Woans oewer Mahnke ok noch tau Quaduxen,- Spenn orrer Zappenogen kamen is, dat möt noch utklamüstert warden. Ji könnt ji dat ja mol bi Gelägenheit von em utdüten laten.

ISBN 978-3-933541-23-0

Stavrnhagen: KHS Verlag 2007, 43 S.

ISBN: 9783933541230
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO KHS 2361
Von Aap bet Zapp
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 7,95
+ Versand
Een Sied trüch