Neumann, Siegfried Armin

Volksm├Ąrchen aus dem historischen Vorpommern

Pommern, dessen westlicher Landesteil Vorpommern nach dem Zweiten Weltkrieg fast vollst├Ąndig mit Mecklenburg verschmolzen wurde, konnte zu dieser Zeit auf eine ausgepr├Ągte Erz├Ąhltradition zurückblicken. Immerhin hatte es bis dahin mehrere namhafte M├Ąrchenaufzeichner und -sammler hervorgebracht: Philipp Otto Runge, Ernst Moritz Arndt, Ulrich Jahn und Alfred Haas, deren M├Ąrchen, soweit sie ver├Âffentlicht wurden, ein lebhaftes Echo fanden.

Besonders die "Volksm├Ąrchen aus Pommern und Rügen", die der junge Stettiner Oberlehrer Ulrich Jahn 1891 publizierte, k├Ânnen sich an den "Kinder und Hausm├Ąrchen" der Brüder Grimm hinsichtlich ihres poetischen Gehalts durchaus messen lassen. Die durch den renommierten Volkskundler Siegfried Armin Neumann in den Band aufgenommenen Volksm├Ąrchen, geordnet nach Gattungen, bieten einen repr├Ąsentativen ├ťberblick über die Erz├Ąhltradition des historischen Vorpommern und sind zugleich wertvoll als poetische Zeugnisse der Landbev├Âlkerung.

Format 12,5 x 20,5 cm

ISBN 978-3-356-01517-1

Rostock: Hinstorff Verlag 2012, 216 S.

ISBN: 9783356015171
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO HIN 2603
 Volksm├Ąrchen aus dem historischen Vorpommern
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 17,99
+ Versand
Een Sied trüch