Groth, Klaus
Ein Dichterleben

Dies ist der erste Film über Klaus Groth. Er schildert, wie der Müllerssohn aus Heide zum Dichter wurde, zum Klassiker der niederdeutschen Literatur.
Kommen Sie mit auf eine literarische Entdeckungsreise: Es geht zu den Schauplätzen. Historische Bilder tauchen auf, Groth-Kenner erzählen dieses besondere Leben. Und immer ist Musik dabei, denn die Gedichte des heiteren Melancholikers sind Lieder geworden, fast schon Volkslieder: Ik wull, wi weern noch kleen Jehann ... Ein tröstendes Heimweg schwingt mit, seltsam schön und voller Hoffnung.
Er war mehr als nur ein Heimatdichter, sein Quickborn gehört zum Besten, was in deutscher Sprache geschrieben wurde. Und er war, in seinen Vertelln, ein begnadeter Geschichtenerzähler - der Professor Klaus Groth.
Diesen Dichter gilt es neu zu entdecken. So steiht an'n Enn en Rap: Aanten in't Water, wat vär'n Gesnater! (Verlagstext)

Mit hochdüütsche �nnertitels bi de plattdüütschen Passagen.

ISBN: 978-3-8042-0971-8

Heide: Boyens Buchverlag 2007, 28:33 Min.

ISBN: 978380420971
Kategorie: Filme

Bestellnummer: DVD BOY 2660
Ein Dichterleben
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 9,80
+ Versand
Een Sied trüch