AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 

Dat blaue Band

Stührwoldt, Matthias

Matthias Stührwoldt begeistert mit seiner unkonventionellen Art, er fesselt sein Publikum und das auf ganz besondere Weise. Authentisch erzählt er aus seinem Alltag, erzählt von der Kuh, die in die in die Güllegrube gefallen ist, erzählt von dem Kartenclub seiner Eltern, von seiner alten Schule und von seinen Onkeln. Er nimmt sein Publikum mit in seine Welt, schildert seine Liebe zu Mensch, Tier und Natur und entdeckt dabei häufig ganz ungewöhnliche Dinge, die ihn nachhaltig beeindrucken. Schlußendlich sind seine Geschichten der rote Faden, der sich durch sein Leben zieht oder in seinem Fall besser gesagt, das blaue Band, das sich durch sein Leben zieht. In seinen Lesungen gelingt es ihm, seine Texte geschickt miteinander zu verbinden. Er greift dabei Aktuelles auf, findet oft auch verschlungene Pfade zur nächsten Geschichte, die ihm dann selbst ein Schmuzeln aufs Gesicht zaubern. Raffiniert in der Erzählweise und überraschend in der Pointe erzählt Matthias Stührwoldt in diesem Live-Mitschnitt einer Lesung aus dem gleichnamigen Buch.

De Titels:

1. Koh in de Gülle

2. Wat de Öllern so vertellt

3. Zwieback un Matrix

4. Mien ole School

5. De Kortenspelers

6. De Doot un dat Leven

7. Mien eersten Neger

8. Woveel mol Sex?

9. De Buernregel

10. Spreekwöör

11. Dat blaube Band

12. Endlich erwassen

13. Nah den Optritt

14. Mien Unkels

15. Schwarzer is doot

16. Meddag koken

17. De Schokolaad dorno

18. Heimatkunde

19. Mist för de Erdbeeren

ISBN 978-3-87651-420-8

Hamburg: Quickborn-Verlag 2014,58 Min.

Kategorie: CDs
Bestellnummer: CD QUB 2783
Pries: 15,00 EUR  + Versand
Wo veel wullt du?
   Stück
torüch na de letzte Siet torüch na de letzte Siet