NDR (Rg.)
Vertell doch mal! Spelen

... lautete der Aufruf zum Schreibwettbewerb des NDR und Radio Bremens. Die 25 besten Kurzgeschichten zum Wettbewerbsthema werden als Anthologie ver├Âffentlicht und erfreuen sich unter den "Plattschnackern" gro├čer Beliebtheit. Die Abschlussveranstaltung findet im Ohnsorg-Theater statt. Bekannte Schauspieler lesen die Siegergeschichten. Sie wird aufgezeichnet und findet in Ausschnitten das ganze Jahr hindurch Verwendung in den Plattdeutsch-Programmen beider Sender.

Das Thema des 26. Wettbewerbs ist "Spelen": Wir sehen Spiel-Filme, spielen Fu├čball, Tennis, Theater, Musik, Schach, spielen am Computer - oder auch einander etwas vor. Das Spielen scheint uns Menschen zu faszinieren, denn wir spielen f├╝r unser Leben gern und manchmal "ver-spielen" wir dabei auch manches. Beste Voraussetzungen also f├╝r spannende plattdeutsche Geschichten, bei denen der Phantasie keine Grenzen gesetzt sind. Einsendeschluss ist Ende Februar, das Buch erscheint zur Abschlussveranstaltung Anfang Juni. Mitmachen darf jeder, zu Fragen der Rechtschreibung und Grammatik wird der "Sass" empfohlen.

Fast inbunnen, mit Schutz├╝mslag.

ISBN 987-3-5290-4868-5

Neum├╝nster: Wachholtz Verlag 2014, 112 S.

ISBN: 9873529048685
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO WAC 2852
Vertell doch mal! Spelen
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 10,90
+ Versand
Een Sied trüch