Goldfu├č, Lutz

De olle Eeckboom
Der alte Eichenbaum

Karl und Berta haben das Arbeitsleben hinter sich und stellen nun fest, dass man die viele sch├Âne freie Zeit, die man meint, jetzt zu haben, auch sinnvoll nutzen sollte f├╝r Dinge, f├╝r die man fr├╝her gar keine Zeit hatte.

Gern denkt er zur├╝ck an alte Zeiten, steht immer noch fr├╝h auf, liest die Zeitung etwas l├Ąnger, hilft auch mal dem Nachbarn und geht mit Berta einkaufen ÔÇŽ

Gesund muss man leben, hin und wieder den Doktor konsultieren, Sport machen und mit dem Bus mal dorthin reisen, wo man immer schon hin wollte. Auch die Kinder besuchen und sich an den Enkeln freuen.

Kurzum, die beiden genie├čen ihr Dasein nun ganz anders als sonst und wissen, dass es sch├Ân ist, Nachbarn und Freunde zu haben.

Wer rastet, der rostet, und das wollen sie auf gar keinen Fall. Sie m├Âchten mit beiden Beinen fest im Leben stehen und f├╝r ihr Gl├╝ck selbst die Z├╝gel in die Hand nehmen.

Wie sie das machen, verraten sie uns auf heiter-besinnliche Weise in Hochdeutsch und in Plattd├╝tsch.

ISBN: 978-3-86785-329-3

Bargeshagen bi Rostock: BS-Verlag 2015, 95 S.

ISBN: 9783867853293
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO BSV 3203
De olle Eeckboom
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 10,00
+ Versand
Een Sied trüch