Vasthoff, Josef

De M├Ânsterl├Ąnner un dat Geld

Die M├╝nsterl├Ąnder haben seit je her ein besonderes Verh├Ąltnis zum Geld. Und was in einem Menschenschlag steckt, ├Ąndert sich nicht so schnell. Es sitzt eben ÔÇ×in den P├Âsten". Daher l├Ąsst sich das Thema ÔÇ×Geld" in der eigenen m├╝nsterl├Ąndischen Muttersprache auch bestens beschreiben. Deutlich wird das an den vielen ÔÇ×Spr├╝ekskes", mit denen die Menschen ihre Erfahrungen mit dem Geld auf den Punkt brachten.

Josef Vasthoff, gleicherma├čen Kenner des Geldwesens, des M├╝nsterlandes und seiner plattdeutschen Mundart, erz├Ąhlt, wie sich das mit dem Geld im M├╝nsterland verh├Ąlt: Welches Geld gab es im Laufe der regionalen Geschichte? Wie entwickelte sich der Geldwert? Wer hatte ├╝berhaupt Geld? Wie ging man mit dem Geld um? Er l├Ąsst dabei den heutigen Stand nicht aus, denn wie soll man es heute mit dem Geld richtig machen?

ISBN 978-3-89688-464-0

M├Ânster: Agenda Verlag 2012, Doppel-CD

ISBN: 9783896884640
Kategorie: 2

Bestellnummer: CD AGE 3208
De M├Ânsterl├Ąnner un dat Geld
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 14,80
+ Versand
Een Sied trüch