Br├╝ggemann, Ilka / Linek, Lars Luis

Neddersassen-T├Â├Ârn
Vertellen un Snutenhobel

Ilka Br├╝ggemann und Lars-Luis Linek gehen auf Tour. Im Gep├Ąck steckt ihr erstes gemeinsames Album ÔÇťNeddersassen T├ÂrnÔÇť, eine Rundreise mit Kind und Kegel, Buscherump und Snutenhobel und nat├╝rlich eigenen Liedern und Geschichten. Und dass sie sich nicht nur pers├Ânlich sch├Ątzen, sondern

auch auf plattdeutsch das Wasser reichen k├Ânnen, macht den Reiset├Â├Ârn perfekt.

In ÔÇ×Neddersassen T├Â├ÂrnÔÇť mit Lars un Ilka warrt twee Passionen - plattd├╝├╝tsche Spraak un de Bluesmusik - fein tohoop mengeleert, wo de L├╝├╝d sik orrnlich am├╝seern, mitmoken un mitsingen k├Â├Ânt.

Ob Germanenwettstreit, M├Ąrchenstra├če, L├Âffeltrunk, Kramermarkt oder Snutenhobel-Rattenf├Ąnger, Sagenhaftes oder Wahrhaftiges, ÔÇ×Neddersassen T├Â├ÂrnÔÇť ist eine plattdeutsche Liebeserkl├Ąrung der beiden an das Land Niedersachsen, seine Geschichte, seine Sprache, seine Menschen, seine Kultur und seine Gepflogenheiten ÔÇô gew├╝rzt mit einer geh├Ârigen Portion Selbstironie und Wortwitz.

Freuen Sie sich auf eine turbulente Rundreise und erfrischende Unterhaltung mit Ilka Br├╝ggemann und Lars-Luis Linek ÔÇ×SnutenhobelÔÇť.

Lars-Luis Lineks letzte plattdeutsche Solo-Alben wie ÔÇ×Snutenhobels SommertietÔÇť oder ÔÇ×Frohe Wiehnacht! Blues op PlattÔÇť lie├čen nicht nur Radioh├Ârer oder Konzertbesucher aufhorchen, sondern haben sein Markenzeichen ÔÇ×Blues op PlattÔÇť fest etabliert. Durch seinen charakteristischen Mundharmonika-Sound ist Lars-Luis Linek ein vielgefragter Mann. Er hat mittlerweile bei ├╝ber 2.500 Musikproduktionen mitgewirkt. Jedes Kind kennt seine Mundharmonika-Kl├Ąnge, aus der Sesamstra├če und den Erwachsenen ist er vom Gro├čstadtrevier, den Plattschnackern von der NDR-Plapperm├Âhl, und den Matrosen von ÔÇ×Gru├č an BordÔÇť oder dem NDR-Hafenkonzert vertraut.

Als rasende Reporterin entdeckte Ilka Br├╝ggemann ihr Herz f├╝r das Alltagsgeschehen, f├╝r Menschen und deren Marotten. Und f├╝r Plattdeutsch im Radio. Seit einigen Jahren ist sie stets mit einem Notizbuch unterwegs, sammelt manchmal kuriose Alltagsbeobachtungen, nimmt daraus ihre Ideen f├╝r die NDR-Rubrik ÔÇ×H├Âr mal`n beten toÔÇť, f├╝r ihre plattdeutschen Geschichten (ÔÇ×De Alldag kann mi malÔÇť, Quickborn-Verlag Hamburg) und Lesungen. Da freut sie sich ÔÇ×ein Loch in den Bauch, wenn es den Leuten Spa├č machtÔÇť und findet, man sollte allen Widrigkeiten des Alltags ÔÇ×z├Ąh, aber mit HumorÔÇť

begegnen.

Wat dor op is:

1. Neddersassen T├Â├Ârn

2. Neddersassen Deerns

3. Rottenf├Ąnger Rumba

4. Dokter lesenboort

5. Max un Moritz

6. Paalsitten

7. Spiekeroog

8. Kramermarkt in Ollenborg

9. M├╝nchhusen Mambo

10. Bo├čel Bossa Nova

11. Germanen Wettstriet

12. Sch├╝ttenfest ChaChaCha

13. K├Ąfer

14. M├Ą├Ąrkenhaftig Werserbargland

15. Bargen un Botter - Ossenbr├╝gger Land

16. Vun Riesen un Twargen - Dat Emsland

17. In Auerk is dat... scheun!

18. L├Âpeldrunk un Riesenwels: Dat Ammerland

19. Bl├Âtenmeer in't Olland

20. De schnuckelig L├╝mborger Heid

21. De Uhlenk├Âperstadt: Uelzen

22. Hannober is nich langwielig!

Hamborg: Membran 2016

ISBN:
Kategorie: 2

Bestellnummer: CD MEM 3369
Neddersassen-T├Â├Ârn
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 15,90
+ Versand
Een Sied trüch