Schlettwein, Klaus-Jürgen / Endlich, Günter (Ill.)
Lachen mit Schletti, Band 2

Klaus-Jürgen Schlettwein oder „Schletti“, wie ihn seine Fans auch liebevoll nennen, ist Kult. Seine plattdeutschen Programme sind Publikumsmagnet, seine CDs und DVDs Bestseller.

Nach dem überwältigenden Erfolg von „LACHEN MIT SCHLETTI 1“ ist „LACHEN MIT SCHLETTI 2“ nun der zweite „Schwarz-Auf-Weiß-Streich“ des mecklenburgischen Entertainers.

Klaus-Jürgen Schlettwein, das Urgestein der niederdeutschen Unterhaltung, präsentiert auch in diesem Büchlein wieder eine Auswahl seiner schönsten Döntjes, Verteller und Witze.

LACHEN MIT SCHLETTI 2, das kleine handliche Lachbuch für jede Gelegenheit. Beste Unterhaltung im Westentaschenformat. Da bleibt kein Auge trocken!

Über den Autor:

Klaus-Jürgen Schlettwein, plattdeutscher Entertainer, Texter und Komponist, wurde als jüngstes von fünf Kindern in einem Wismarer Pastorenhaushalt geboren. Sein Platt lernte er in den Gassen der Hansestadt.

Nach dem Abitur studierte Klaus-Jürgen Schlettwein Germanistik und Anglistik an der Universität Rostock. Seine Staatsexamensarbeit schrieb er zum Thema Plattdeutsch. Nach dem Studium arbeitete „Schletti“, wie ihn seine Fans auch nennen, zunächst als Lehrer in Mühl-Rosin und dann in Güstrow. In dieser Zeit entstand sein erstes 90-Minuten-Programm up Platt. In den 1980er Jahren begann Klaus-Jürgen Schlettwein als freiberuflicher Künstler zu arbeiten. Legendär waren seine Konzerte in Nonnevitz auf der Insel Rügen.

Später machten ihn Fernsehen und Radio populär. Klaus-Jürgen Schlettwein war er einer der Miterfinder und lange Zeit Moderator der höchst erfolgreichen und beliebten plattdeutschen­ Radio-Show “De Plappermoehl“. Wenn „Schletti“ zum Beispiel den Mallbüdel öffnete, war Lachen garantiert.

Heute lebt Klaus-Jürgen Schlettwein in Güstrow.

Lange Zeit gab es kaum Publikationen von Klaus-Jürgen Schlettwein. Seit 2013 veröffentlicht die Nr. 1 der plattdeutschen Entertainer in Mecklenburg – Vorpommern regelmäßig im TENNEMANN Verlag. Seine bisher dort erschienenen CDs, DVDs und Bücher wurden allesamt plattdeutsche Bestseller.

Über den Illustrator:

Den in Aussig geborenen Günter Endlich verschlug es nach dem Krieg nach Mecklenburg. Sein Talent als Meister der schnellen und prägnannten Striche entdeckte der bekannte Karikaturist Otto Damm. Seine Karriere als Schnellzeichner startete Günter Endlich dann in der ersten Sendung von Heinz Quermanns „Herzklopfen kostenlos“ im DDR-Fernsehen. Ab 1960 unterrichtete Endlich an der Pädagogischen Hochschule Güstrow. Hier gründete er auch die AG Karikatur, einmalig in der einstigen DDR.

Neben seiner Tätigkeit als Pädagoge hatte Endlich zunehmend auch großen Erfolg mit seinen eigenen Karikaturen im ostdeutschen Blätterwald.

Seit der politischen Wende in Deutschlands Osten ist Günter Endlich vor allem als Illustrator erfolgreich. So gibt er der erfolgreichen Buch-Serie „De Mallbüdel“ seit vielen Jahren schon das typische Gesicht mit seinen so unvergleichlichen „Rundnasen“.

Paperback, Format: 10,5 x 14,8 cm

ISBN 978-3-941452-48-0

Schwerin: TENNEMANN Buch- und Musikverlag 2016, 110 S.

ISBN: 9783941452480
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO TMA 3393
Lachen mit Schletti, Band 2
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 8,50
+ Versand
Een Sied trüch