Wibbelt, Augustin / Schepper, Rainer (Rg.)
Aobend-Klocken
Gedichte in münsterländischer Mundart

Die „Aobend-Klocken“ enthalten die späte Lyrik des Dichters, seine Altersgedichte. Sie entstanden zum größten Teil 1932, eine kleinere Anzahl in den beiden folgenden Jahren. Der feine Humor des Dichters, der seine Bücher jahrzehntelang zu den beliebtesten in Westfalen machte, leuchtet auch in diesem Gedichtband auf. Darüber hinaus enthält der Band im Anhang nicht nur die vor der ersten Drucklegung aussortierten Gedichte, sondern auch den zwischen Wibbelt und seinem Berater Nörrenberg geführten Briefwechsel um die Entstehung und Überarbeitung des Werkes samt den überlieferten textkritischen Anmerkungen. Die Gedichte werden hier zum ersten Mal in einer philologisch exakten Ausgabe herausgebracht.

Diese Ausgabe der „Aobend-Klocken“ war jahrzehntelang vergriffen und wird hier als Nachdruck erstmals wieder zugänglich gemacht.

Format: 20,5 x 13 cm

Produktform: Taschenbuch/Softcover

ISBN/EAN: 9783945113158

Coesfeld: Elsinor Verlag, Edition Longinus 2016, 232 S.

ISBN: 9783945113158
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO ELS 3479
Aobend-Klocken
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 16,80
+ Versand
Een Sied trüch