Harhues, Dieter
Auk’t beste Kranksien dögg nicks
Plattdütske Vertellsels ut lange Liäbensjaohre

Dieter Harhues, Autor aus Münster, legt nun seit 1991, dem Erscheinungsjahr seines ersten Buches, neben etlichen hochdeutsch geschriebenen Titeln das sechste Buch in „Plattdeutsch“ vor.

Hier geht es nicht mehr um bestimmte Rubriken wie etwa Jahreszeiten, Lebensabschnitte oder dergleichen. Er schreibt aus seinem Leben wie man Vergangenes erlebt hat oder erleben musste in einem nicht immer freiwillig erwählten Umfeld.

Immer spielen Menschen eine Rolle, an die man sich wegen besonderer Ereignisse entweder sehr gern oder lieber gar nicht erinnert.

Dabei bietet uns der inzwischen über achtzigjährige Erzähler nun Geschichten an, die auch beweisen, dass man sich ein Leben ohne Humor besser erst gar nicht vorstellt, denn der erweist sich immer wieder als Lebenselixier.

Einige Leser meinen, dass Harhues oft zu stark zur Satire neigt. Wie dem auch sei, dem Leser wünschen wir ein ungetrübtes Lesevergnügen! (Verlagstext)

Taschenbuch Juni 2015

14,8 x 21,0 cm

ISBN: 978-3-86468-961-1

Borsdorf: Winterwork Verlag 2015, 172 S.

ISBN: 9783864689611
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO WWK 3481
Auk’t beste Kranksien dögg nicks
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 12,90
+ Versand
Een Sied trüch