AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 

De Döschkassen

Dat Scheunste ut de eersten fief Johren. Lütte Geschichten op Platt to'n Dör- un Vörlesen

Kroll, Heiko

Dat geiht üm de Wuss, de eenfach nich op dat Broot passen will, wieldatt Bäcker un Slachter en Kommunikatschoonsproblem hebt. Oder dor üm, datt Mannslüüd un Froonslüüd Farven ünnerscheedlich wohrnehmt. Oder ...

Op Hochdüütsch: Ob es um die Wurst geht, die einfach nicht auf das Brot passen will, weil Bäcker und Schlachter offenbar ein Kommunikationsproblem miteinander haben, ob es um das unterschiedliche Farbempfinden von Mann und Frau geht, um die Fragen, wohin das Nordseewasser bei Ebbe verschwindet oder ob es tatsächlich intelligentes Leben auf der Erde gibt - Heiko Kroll macht sich seit Anfang 2011 wöchentlich in seiner plattdeutschen Kolumne "De Döschkassen" in der Dithmarscher Landeszeitung Gedanken um die großen und kleinen Fragen des Alltags.

Auf vielfachen Wunsch seiner Leserschaft erscheint nun eine Auswahl seiner schönsten Geschichten in Buchform.

Dabei wurden einige Geschichten auch in der "Ursprungsform" - die über die räumlich begrenzten Möglichkeiten in einer Tageszeitung hinausgehen - zu Papier gebracht und zum Teil mit Anmerkungen versehen.

Der Autor, der immer mit einem Augenzwinkern und gerne auch mal mit scharfer Zunge daherkommt, lädt Sie ein auf einen Ausflug in den mal offenen, mal verdeckten Irrsinn des Alltags ...

Paperback

Format: 19 x 12 cm

Gewicht: 168 g

ISBN 978-3-7392-1202-9

Norderstedt: Books on demand, 2. Oplaag 2016, 152 S.

Kategorie: Böker
Bestellnummer: BO BOD 3484
Pries: 10,90 EUR  + Versand
Wo veel wullt du?
   Stück
torüch na de letzte Siet torüch na de letzte Siet