Schlettwein, Klaus-Jürgen
Mien säute Diern

Lachen Sie herzhaft mit bei den plattdeutschen Liedern, Döntjes und Vertellern von und mit Klaus-Jürgen Schlettwein. Unter dem Titel „Mien säute Diern“ erleben wir auf dieser CD ein höchst unterhaltsames Loblied auf die Mädchen von ganz klein bis ganz groß.

„Schletti“, wie ihn seine Fans auch liebevoll nennen, erzählt uns in herrlichstem Platt von der ersten Liebe, der Hochzeit, dem Eheleben und der trauten Zweisamkeit im Alter.

Und das macht das Urgestein der plattdeutschen Unterhaltung auf so einzigartige und unvergleichliche Art, dass man am Ende ausrufen möchte:“Was schon zu Ende diese herrliche CD?“

(umfangreiches Begleitheft mit allen plattdeutschen Texten zum Nachlesen und Mitsingen)

1. Gauden Dag

2. Süh-sah (Lied)

3. De lütten Dierns

4. An de Eck (Lied)

5.Wat wull de Kierl?

6. Wer weit (Lied)

7. Ach Opa (Lied)

8. Dat du mien Leewsten büst

9. De ierste Leiw

10. Danzen un noch wat

11. De letzte Danz (Lied)

12. Dick un drall

13. Marie-Sophie (Lied)

14. Sommer in’t Huus (Lied)

15. Friegen is gaud

16. Wat hew ick di giern (Lied)

17. Ümmer ick (Lied)

18. Uns Mudding un de Spinat

19. Mien säute Diern (Lied)

20. De leiw is an kein Öller bunn'n

21. Wo in uns Dörp (Lied)

22. Up Wedderseihn

ISBN: 9-3-941452-55-8

Schwerin: Tennemann media GmbH 2017

ISBN: 93941452558
Kategorie: CDs

Bestellnummer: CD TEN 3556
Mien säute Diern
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 16,95
+ Versand
Een Sied trüch