NDR (Rg.)

Vertell doch mal! L├Âppt?!
25 plattdeutsche Geschichten

L├Âppt?!┬ź - Jeder kennt diese moderne Redewendung, in die man vieles hineindeuten kann. Deshalb ist "L├Âppt" auch das Thema des diesj├Ąhrigen plattdeutschen Schreibwettbewerbs "Vertell doch mal!", zu dem der NDR gemeinsam mit Radio Bremen und dem Hamburger Ohnsorg-Theater aufrufen. Die 25 besten Geschichten werden von einer Fachjury ermittelt und sind in diesem Buch versammelt.

Den ersten Preis gewann Achim Goldenstein aus Papenburg an der Ems. Der 46-j├Ąhrige Versicherungsfachangestellte hat zum ersten Mal an ÔÇ×Vertell doch mal!ÔÇť teilgenommen. Seine Leidenschaft gilt dem Schreiben, und mit ÔÇ×Wat Helmut noch w├╝ss: Ik was de fiefte BeatleÔÇť hat er es in diesem Jahr ganz oben aufs Siegertreppchen geschafft.

An Carsten Mehrtens aus Osterholz-Scharmbeck ging der zweite Preis f├╝r ÔÇ×Druppens vun TietÔÇť, einem Verh├Ąltnis von Vater und Sohn in Momentaufnahmen. Der 53-J├Ąhrige engagiert sich seit Jahrzehnten f├╝r das Amateurtheater und ├╝bersetzte auch schon B├╝hnentexte ins Niederdeutsche. Nun legte er seine erste eigene Kurzgeschichte vor.

F├╝r ÔÇ×So f├Âhlt sik dat also anÔÇť erh├Ąlt Andrea Storm aus Tetenhusen den 3. Preis. Die 53-j├Ąhrige Friseurmeisterin legt damit ihre erste plattdeutsche Geschichte vor, auf Hochdeutsch hat sie schon eine Roman-Trilogie geschrieben.

├ťber den 4. Preis freut sich A. Sonne (Pseudonym). Mit der Geschichte ÔÇ×To s├Â├Ât!ÔÇť ├╝ber eine Schokoladenkrippe zu Weihnachten schaffte sie es zum f├╝nften Mal seit 1997 auch ins ÔÇ×Vertell-doch-mal!ÔÇť-Buch.

An Corinna Burghardt aus Kiebitzreihe bei Elmshorn geht der 5. Preis f├╝r ÔÇ×L├Âppt dor noch wat?ÔÇť. Die 53-j├Ąhrige Journalistin hat erst drei plattdeutsche Geschichten geschrieben und mit der dritten, bei der es um Sex zwischen zwei ├Ąlteren Menschen geht, geh├Ârt sie gleich zu den Gewinnern.

Zum ersten Mal gibt es auch einen ÔÇ×├ť 18ÔÇť-PreisÔÇť, eine besondere W├╝rdigung ganz junger plattdeutscher Schriftsteller. Diesen Preis gewann die 13-j├Ąhrige Leonie Brandt aus S├╝derhastedt in Dithmarschen. Sie war schon Schulsiegerin bei ÔÇ×Sch├Âlers leest PlattÔÇť. Auch ihre Geschichte ÔÇ×De Sl├ÂtelÔÇť wurde in die neue Ausgabe des ÔÇ×Vertell doch mal!ÔÇť-Buches aufgenommen.

Fast inbunnen.

11,7 x 18 cm

ISBN 978-3-529-04931-6

Niem├╝nster: Wachholtz-Verlag 2017, 112 S.

ISBN: 9783529049316
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO WAC 3558
Vertell doch mal! L├Âppt?!
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 12,00
+ Versand
Een Sied trüch