AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 

De bruoken Kroos

En Lustspiell van Heinrich von Kleist

Kleist, Heinrich von / Demming, Hannes (Övers.)

Hannes Demmings niederdeutsche Bearbeitung des kleistschen Lustspiels »Der zerbrochne Krug« ging in die Theatergeschichte der Stadt Münster ein. Das Stück brachte es 1985 auf 26 Aufführungen und wurde von rund 4.000 Zuschauern gesehen. Es wurde sowohl im Rundfunk (WDR 1) als auch im Fernsehen ausgestrahlt (Live-Mitschnitt im dritten Programm des WDR).

»Kleist hätte den Krug nicht wiedererkannt«, titelte damals die Presse, die ausführlich über das Projekt berichtete. Gemeint war hiermit Demmings freie, d.h. westfalennahe Bearbeitung des Stoffes. Die Besprechungen hoben unisono die kraftvolle, plastische Sprache seiner Übertragung hervor. Diese bringe die ganze Vitalität des Niederdeutschen zur Geltung. Hiermit ist eine Grundintention Demmings benannt, der sich seit Jahrzehnten für den Erhalt des Niederdeutschen einsetzt.

Die vorliegenden Veröffentlichung enthält erstmals die vollständige niederdeutsche Bühnenfassung von »De bruoken Kroos«. Begleitend finden sich zahlreiche Fotos von den legendären Aufführungen durch die Niederdeutsche Bühne Münster aus dem Jahre 1985.

kartoniert

21,3 x 1,2 x 29,7 cm

ISBN 978-3-8498-1004-7

Bielefeld: Aisthesis 2013, 106 S.

Kategorie: Böker
Bestellnummer: BO AIS 3654
Pries: 9,80 EUR  + Versand
Wo veel wullt du?
   Stück
torüch na de letzte Siet torüch na de letzte Siet