Stellmacher, Dieter
Die niederdeutsche Sprachgeschichte und das Deutsch von heute

Sprachen haben in der Regel ein langes Leben, die niederdeutsche ist 1000 Jahre alt. Der Autor untersucht die vielfältigen, von den Zeitgenossen kaum wahrgenommenen Veränderungen, denen die Sprache in dieser Zeit unterworfen war. Über Systemvergleiche, Textstudien und soziolinguistische Erhebungen ist die Sprachgeschichtsschreibung in der Lage, grundlegende Veränderungen zu erfassen – in Umbauten des Sprachsystems und in der Sprachverwendung. Sie lassen sich als gesetzmäßige Veränderungen verstehen und an der Geschichte des Niederdeutschen gut nachvollziehbar darstellen. Ein Vergleich mit dem Hochdeutschen zeigt, wie sich entgegengesetzte Entwicklungen heute darstellen und wie die Sprachkulturarbeit damit umgehen sollte.(Quelle: www.peterlang.com)

ISBN 978-3-6316-7548-9

Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag 2017, 91 S.

ISBN: 9783631675489
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO LNG 3836
Die niederdeutsche Sprachgeschichte und das Deutsch von heute
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 20,95
+ Versand
Een Sied trüch