Kaack, Sabine
Dor bün ik tohuus
Geschichten un Gedichten ut mien Heimat

Gedichten un Prosa, bekannte Klassikers un meist unbekannte Texten - en bunte Sammlung vun Klaus Groth, Theodor Storm, Johann Hinrich Fehrs (De Spinnfru), Boy Lornsen, Jep Nissen Andersen, Jürgen Kropp, Christa Heise-Batt, Bolko Bullerdiek, Waltrud Bruhn, Reimer Bull, Hans-Jürgen Foster ("De griese Tarzan"), Godewind, Heinke Hannig, Konrad Hansen, Emil Hecker, Heinrich Kahl, Johann Meyer, Elke Paulussen, Gerd Spiekermann, Elke Wriedt, Helmut Böttcher un Jan Graf. En besünner Book, wat wiesen deit, wat "Plattdüütsch allens kann" - "Plattschätz in kompakte Form" oder "för Nieg_plattdüütsche to'n Entdecken" (Petra Kücklich, Quickborn 109, Heft 2).

Die bekannte Schauspielerin und Sprecherin Sabine Kaack wuchs in Schleswig-Holstein mit Plattdeutsch auf und Geschichten und Gedichte in dieser wunderschönen Sprache sind seit Kindertagen tägliche Begleiter. Für diese außergewöhnliche Anthologie hat sie eine breite Auswahl ganz unterschiedlicher Erzählungen, Lyrik und Poesie zusammengetragen, die das Niederdeutsche in seinem Facettenreichtum brillieren lässt. In all diesen Texten findet Sabine Kaack ein Stück Heimat – vielfältig, lebendig und echt.

ISBN 978-3-87651-456-7

Hamborg: Quickborn Verlag 2019, 128 S.

ISBN: 9783876514567
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO QUB 3966
Dor bün ik tohuus
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 9,80
+ Versand
Een Sied trüch