Plattform Plattdüütsch in de Kark (Rg.)
De Kennung. Tiedschrift för plattdüütsch Arbeid in de Kark, Bd. 41

Inhalt:

Wor de Lüüd wohnt

Aktuell

Bettina un de "Versuchung"

Vereinsgründung in Loccum

Die nächsten Pastoralkollegs

Andacht vor der AG "Plattdütsk in de Kerken", 21.9.2017, Herford

Predigt zur Einführung in Loccum am 19. Februar 2018

Söök Fräden! Katholikendag in Mönster 09.-13. Mai 2018

Upsätz un Bidrääg

Utbüxen kann keeneen

Andacht in Loccum zum plattdeutschen Pastoralkolleg am 20. Feburar 2018

Wie erlebte man in Munster vor knapp 500 Jahren die Reformation?

Geleitbrief des Grafen Johann für seinen Wiborger Hofprediger Johann Block

Warum der Reformator Joachim Slüter eine Persönlichket in der Rostocker Geschichte ist

Kark ok för Minschen mit Demenz

"Wäs nich bang, ik bün ja bi Di!" - Die Bedeutung von Muttersprache (Plattdeutsch) in der Pflege

Biller opn letzten Weg - Vördrag bi d'plattdüütsche Pastoralkollleg 2018 in Loccum

Plattdeutschservice für die gemeindliche Prais kirchlicher Mitarbeiter/innen und ehrenamtlich Tätiger als weitere Aufgabe für das plattdeutsche kirchliche Zentrum Kirch Stück

För de Gemeen

Beeten wat van de Lüüd

Rezensionen

De Kennung. Zeitschrift für plattdeutsche Gemeindearbeit Johrgang 25 (2018), Dubbelheft, 199 S.

ISBN:
Kategorie: 7

Bestellnummer: TI PIK 4104
De Kennung. Tiedschrift för plattdüütsch Arbeid in de Kark, Bd. 41
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 15,00
+ Versand
Een Sied trüch