Maack, Harald
├ťm de Eck keken

Harald Maack erz├Ąhlt von Menschen, man meint sie zu kennen, oder von ihnen geh├Ârt zu haben, die in Vorfreude oder durch pl├Âtzliche Ereignisse in ungew├Âhnliche, ├╝berraschende Situationen geraten. Wie sie diese meistern, obwohl sie ins kalte Wasser geworfen werden, oder scheitern, trotz aller Bem├╝hungen, geschieht immer mit einem Augenzwinkern. Denn die menschliche Befindlichkeit ist ernst, aber nicht hoffnungslos und schon gar nicht humorlos. Man kann hinter jeder Ecke ├ťberraschungen erleben, daf├╝r ist es aber zwingend erforderlich loszugehen und um diese zu gucken.(Quelle: Quickborn Verlag)

Format: 10,5 x 18,0 cm

ISBN 978-3-87651-471-0

Hamborg: Quickborn Verlag 2020, 112 S.

ISBN: 9783876514710
Kategorie: 1

Bestellnummer: BO QUB 4224
├ťm de Eck keken
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 8,80
+ Versand
Een Sied trüch