AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 

Erinnerungen aus dem Münsterland, prominent illustriert

Üöwer'n Gaorentuun

Riëmsels un Vertällsels

Weischer, Theo

Vertellsels aus dem nordwestlichen Münsterland, prominent illustriert, bieten Beobachtungen des Verfassers aus neun Jahrhunderten, vom Zweiten Weltkrieg bis heute, niedergeschrieben in den Jahren seit 1989. Verbundenheit zur Heimat, die Verwurzelung im dörflichen Leben, das Hadern mit dem Schicksal schlagen sich nieder. Dabei wird deutlich, was unsere ältere Generation (Weischer ist Jahrgang 1935) geprägt hat und, ganz nebenbei, wie sehr sich das Leben, die zwischenmenschliche Kommunikation, die ländliche Wirtschaft, die Werte gewandelt haben.

Den Gedichten und Geschichten Theo Weischers zur Seite gestellt sind Zeichnungen und Gemälde von Matthias Weischer, dem jüngsten Sohn des Verfassers, einer der Vertreter der neuen Leipziger Schule. Er hat mit Stift und Aquarellblock die Landschaft des Münsterlandes für dieses Buch neu entdeckt.

Fester Einband

‎15.8 x 21,3 x 1,7 cm

ISBN 978-3-402-24767-9

Münster: Aschendorff 2021, 173 S.

Kategorie: Böker
Bestellnummer: BO ASC 4428
Pries: 19,80 EUR  + Versand
Wo veel wullt du?
   Stück
torüch na de letzte Siet torüch na de letzte Siet