Fehrs, Johann Hinrich / Dohnke, Kay (Rg.) / Ruge, Jürgen (Rg.)
Sämtliche Werke, Bd. 4,1: Vermischte Schriften 1870-1916
Vorträge - Aufsätze - Rezensionen - Erinnerungen

Allens, wat de Rutgevers hier tohopenraakt hebbt, maakt Fehrs sien Dinken un Dohn düütlicher as sien grote Warken. To'n groten Deel hier toeerst veröffentlicht.

De Verlag schrifft:
Johann Hinrich Fehrs hat neben seinen Erzählungen und Gedichten auch ein umfangreiches publizistisches Werk veröffentlicht. Der vorliegende Band macht diesen bisher unbekannten Teil seines Schaffens erstmals gesammelt zugänglich: in 66 Texten äußert sich der Autor über seine literarischen und kulturellen, sozialen und politischen Ansichten und erweist sich als aufmerksamer Beobachter seiner Zeit. Ist Fehrs' Weltsicht im literarischen Werk stets poetisch verschlüsselt, so treten seine Einstellungen hier in direkter Stellungnahme deutlich hervor.
Die Vorträge, Aufsätze, Rezensionen und autobiographischen Beiträge dieses Bandes sind ausführlich kommentiert und durch Dokumente aus der Entstehungszeit ergänzt. Vor dem Hintergrund von Fehrs' poetischem Werk geben die Texte wichtige Hinweise für das angemessene Verständnis seiner Dichtungen. ((Verlagstext)

Aus dem Inhalt:

TEXTE
Die Wallensteinseiche (1875)
Rezension zu Klaus Groth, Ut min Jungsparadies (1875)
Rezension zu Adolf Castens, Jean Paul als pädagogischer Schriftsteller (1878)
Rezension zu Franz Giese, Frans Essink (1878)
Klaus Groth und seine Dichtungen (1878)
Johann Gottwerth Müller von Itzehoe (1879)
Rezension zu Klaus Groth, Drei plattdeutsche Erzählungen (1880)
Rezension zu Jürgen Friedrich Ahrens, Lehr- und Lesebuch für gewerbliche Fortbildungsschulen (1882)
Rezension zu Heinrich Zeise, Aus meiner Liedermappe (1882)
Ut de Versammlung von Hänel un Thomsen in Itzehoe am 10. Octbr. (1884)
Rezension zu Ferdinand Avenarius, Die Kinder von Wohldorf (1886)
Rezension zu Bernhard Endrulat, Gedichte (1886)
Rezension zu Paul Schütze, Theodor Storm (1887)
Rezension zu Georg Ebers, Elifˆn (1887)
Rezension zu Johann Meyer, Hochdeutsche Gedichte bzw. Plattdeutsche Gedichte (1887)
Rezension zu Heinrich Zeise, Aus dem Leben und den Erinnerungen eines norddeutschen Poeten (1888)
Rezension zu Paul Trede, Engelsch un Plattdütsch is eendohnt (1888)
Böker un Lüüd, de wülk maken köönt (1889)
Rezension zu Jürgen Friedrich Ahrens, Lesebuch für Gewerbeschulen (1889)
Rezension zu Heinrich Iversen, Portraits (1890)
Rezension zu Heinrich Zeise, Natur- und Lebensbilder (1892)
Zum Gedächtnis Tennysons (1892)
Rezension zu Emma Schmidt, Funken (1892)
Rezension zu Klaus Groth, Sämtliche Werke (1892)
Rezension zu Karl Schildt / Joachim Mähl, Holsteinisches Bauernleben (1893)
Rezension zu Alfred Tennyson, Balladen und lyrische Gedichte (1893)
Rezension zu Emma Truberg, Die Kinder auf Karlshagen (1894)
Weisheit am Wege (ca. 1894/95)
Rezension zu Charlotte Niese, Licht und Schatten (1895)
Rezension zu Emma Truberg, Die Kinder von Karlshagen in der Stadt (1896)
Rezension zu Timm Kröger, Die Wohnung des Glücks (1897)
Rezension zu Hans Siercks, Klaus Groth. Sein Leben und seine Werke (1899)
Rezension zu Klaus Groth, Quickborn (1899)
Rezension zu Jürgen Friedrich Ahrens, Lesebuch für Handwerkerschulen (1901)
Rezension zu Otto Speckters Vogelbuch (1901)
Joachim Mähl (Plattdeutscher Aufsatz) (1902)
Antwort auf die Umfrage: ,Is 't to wünschen, dat Fritz Reuter sin Dichtungen in 't Hochdütsche aebersett't warden?' (1905)
Kinnerdank, den wi uns' plattdüütsche Moderspraak schüllig sünd (1906)
Antwort auf eine Rundfrage (1906)
Rezension zu Jürgen Friedrich Ahrens, Lesebuch für gewerbliche Fortbildungs- und Fachschulen (1906)
En lütt Kapittel över uns' ool Moderspraak un ehr Kinner (1906)
Rezension zu Timm Kröger, Heimkehr bzw. Neun Novellen (1906)
Johann Hinrich Fehrs (1907)
Johann Hinrich Fehrs (Selbstbiographie) (1907)
Fragebogen des Literaturwissenschaftlichen Verlages Bruno Volger (1907)
Rezension zu Jürgen Friedrich Ahrens, Lesebuch für die Fachklassen für Bauhandwerker (1907)
Aus der Jugendzeit (1908)
Rezension zu Gustav Friedrich Meyer, Plattdeutsche Kinderreime aus Schleswig-Holstein (1908)
Op de Hochtietsreis' (1908)
Joachim Mähl (Hochdeutscher Nachruf) (1909)
Joachim Mähl (Plattdeutscher Nachruf) (1909)
Straat in Husum (1909)
Ut mien Leven (1909)
Vor dem Dorf (1909)
Krankentrost in der Kabine (1910)
Eine kurze Lebensskizze von ihm selbst entworfen (Kurze Lebensskizze) (1911)
Rezension zu Jürgen Brix, Alte und neue Gedichte (1911)
Rezension zu Albert Schwarz, Öschen un Astern (1912)
Der südwestliche Holstengau (1913)
Meine Beziehungen zu Storm und Groth (1913)
An den Buknecht un Verwalter Hans Jochen Blunck in Feldhusen. Een Breef (1914)
Rezension zu Fritz Lau, Helden to Hus (1915)
Die Heimat (1915)
Breef an Hans Jochen II (1915)
Breef an Hans Jochen III (1916)
Breef an Hans Jochen IV (1916)

Mit Woortverklarens, Anmerkungen, Literaturhenwiesen und Registers.

Fast inbunnen, mit Schutzümslag.

ISBN: 3-529-04757-0

Niemünster: Wachholtz-Verlag 1989, 535 S.

ISBN: 3529047570
Kategorie: Böker

Bestellnummer: BO WAC 496
Sämtliche Werke, Bd. 4,1: Vermischte Schriften 1870-1916
Dat köst Woveel wullt Du?
€ 24,80
+ Versand
Een Sied trüch