Wat dor to finnen is ünner Ohainski, Uwe.

3472
Die Ortsnamen des Kreises Höxter

Im Kreis Höxter sind vom 9. Jahrhundert bis 1600 insgesamt 391 Siedlungsnamen schriftlich bezeugt. 248 davon sind Namen dauerhaft wüstgefallener Siedlungen. Diese breite Überlieferung wird im vorliegenden Band erstmals wissensc ... mehr

Kategorie: Böker
€ 34,00
+ Versand
Woveel:


2120
Die Ortsnamen des Landkreises Helmstedt und der Stadt Wolfsburg
Niedersächsisches Ortsnamenbuch Teil 7

Fester Einband.

25,0 x 17,0 cm

ISBN 978-3-89534-823-5

Gütersloh/Bielefeld: Verlag für Regionalgeschichte 2011, 368 S.

... mehr
Kategorie: Böker
€ 29,00
+ Versand
Woveel:


2119
Die Ortsnamen des Landkreises Osterode
Niedersächsisches Ortsnamenbuch Teil 2

Die Autoren haben das gesamte Namenmaterial von Orten des heutigen Kreises Osterode, auch von Wüstungen, aufgenommen, die vor 1500/1600 erstmals in Quellen belegt werden. Insgesamt haben die Autoren 118 Ortsnamen erfasst und in ... mehr

Kategorie: Böker
€ 24,00
+ Versand
Woveel:


2118
Die Ortsnamen des Landkreises Göttingen
Niedersächsisches Ortsnamenbuch Teil 4

(Verlagstext)
Erstmals werden in diesem Buch alle im Gebiet des heutigen Landkreises Göttingen (Altkreise Duderstadt, Göttingen und Münden) heute noch bestehenden Orte sowie die wüst gefallenen, aufgegebenen Siedlungen e ... mehr

Kategorie: Böker
€ 34,00
+ Versand
Woveel:


2117
Die Ortsnamen des Landkreises Northeim
Niedersächsisches Ortsnamenbuch Teil 5

Der Band behandelt alle bis zum Jahre 1600 in schriftlichen Quellen belegten Siedlungen – bestehende Orte und Wüstungen – im Gebiet des heutigen Landkreises Northeim (also der Altkreise Northeim und Einbeck sowie Teile der Krei ... mehr

Kategorie: Böker
€ 34,00
+ Versand
Woveel:


Siet 1 vun 1: Artikel 1 bet 5 vun 5