AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 
Wat dor to finnen is ünner Literaturwetenschap .

Landeskunde für Oldenburger und Ostfriesen

Ort. Sprache. Heimat

Essays zur Geschichte und Sprache Oldenburgs und Ostfrieslands

Ausgehend von einer Klärung des Heimatbegriffs, bietet Brüchert fundierte Erkenntnisse zu aktuellen Entwicklungen im Plattdeutschen und Einblicke in landeskundliche und kulturwissenschaftliche Themen. So wird die Geschichte ... mehr

Kategorie: Böker

Mundartprosa aus den Zeitschriften „Trutznachtigall“ und „Heimwacht“ 1919-1932

Sauerländische Mundart-Anthologie, Band 11

Der jetzt vorliegende 11. Band der Reihe „Sauerländische Mundart-Anthologie“, bearbeitet von Peter Bürger und Magdalene Fiebig, vereinigt plattdeutsche Prosatexte von vierzig Autor*innen, die 1919-1932 in den ... mehr

Kategorie: Böker

Ratzeburg – Inselstadt an der Grenze Mecklenburgs

Beiträge der Fritz Reuter Gesellschaft (Band 30)

Die wissenschaftlichen Vorträge der gemeinsamen Jahrestagung 2019 der Fritz Reuter Gesellschaft und der Johannes Gillhoff Gesellschaft in Ratzeburg sind im vorliegenden Band zusammengestellt. Als Reverenz gegenüber der ... mehr

Kategorie: Böker

Felix Stillfried – Prosa – Lyrik – Nachdichtungen

Das Buch stellt ein dichterisches Mosaik des Rostockers Schriftstellers Felix Stillfried (eigentlich Adolf F. R. Brand; 1851-1910) in niederdeutscher Sprache vor.

Felix Stillfried (Pseudonym für Adolf Brandt), ... mehr

Kategorie: Böker

Der Schmerz zieht mit uns durchs Leben

Doris und Klaus Groth – eine Paarbiographie

Ein überraschender Fund von etwa 75 bisher unbekannten Briefen von Doris Groth im Heider Stadtarchiv brachte die Autorin dieses Buches auf die Idee: Anrührende und sehr persönliche Mitteilungen aus der 20 Jahre währenden ... mehr

Kategorie: Böker

"Do weer de Welt so groot"

Norddeutsche Erzählliteratur des frühen 20. Jahrhunderts
Sechs Fallstudien

Richard Nate, Perfesser för Anglistik un Koordinater för Europastudien an de Kathoolsche Universität Eichstätt-Ingolstadt in Bayern, hett nipp un nau de Prosa-Warken vun enige norddüütsche Schrieverslüüd ut de eerste ... mehr

Kategorie: Böker

Niederdeutsches Quartett

Groth, Reuter, Brinckman, Fehrs in Flandern und den Niederlanden

Ludo Simons' deutsche Aufsätze wurden in diesem Buch gesammelt und aktualisiert. Sie vermitteln ein einprägsames Bild vom literarischen Austausch im niederländischen und niederdeutschen Sprachraum seit Klaus Groths ... mehr

Kategorie: Böker

Mein Briefwechsel mit Johann Diedrich Bellmann

Ein Niedersachse und ein Westfale, beide Anfang 30 und literarisch versiert, korrespondieren 40 Jahre miteinander: Die Themen der beiden Briefschreiber gehen weit über die plattdeutsche Szene hinaus und münden immer wieder ... mehr

Kategorie: Tietschriften

Niederdeutsche Literatur seit 1945

Teilgeschichten einer Regionalliteratur. 2 Bände

Een mutt sik doch wunnern, wat dat in de nee’e plattdüütsche Literatur na 1945 allens geven deit. De meisten kennt plattdüütsche Geschichten un Gedichten ut jümehr Gegend – man hier kaamt se vör Dag: Schrieverslüüd ... mehr

Kategorie: Böker

Parabola par pazuduso delu. De parabell vam vorlorn Szohn

Luce am xv. gespelet unnd Christlick gehandelt nha ynnholt des Texts ordentlick na dem geystliken vorstande sambt aller umbstendicheit uthgelacht

Nu as bibliophile Utgaav to hebben: En Fastelavendsspill as Kampfansage an de Lehr vun de ole Karken, dat weer Waldis sien middelnedderdüütschen Tweeakter, den he 1527 in Riga opföhren dee. Siet de 1980er Johren is dat ... mehr

Kategorie: Böker

Über Arno Schmidt & einige seiner Werke

Dieses Buch bietet eine Auswahl von Texten über Arno Schmidt und sein einzigartiges Werk, die im Laufe von fünfzig Jahren geschrieben wurden.

Der einleitende Rückblick berichtet darüber, warum die zehn ... mehr

Kategorie: Böker

Briefe an Johann Meyer

Im Jahr 2020 jährt sich zum 200. Mal der Geburtstag einer Frau, die heute zu den prägnanten Vertretern der neuniederdeutschen Literatur des 19. Jahrhunderts gezählt wird. Alwine Wuthenow.

Unter dem Eindruck ... mehr

Kategorie: Böker

Literatur in der Nachfolge von Fritz Reuter, Klaus Groth und John Brinckman

Beiträge der Fritz Reuter Gesellschaft, Band 28

Wat dor in tau finnen is:

- Fritz Reuter und die Literatur seiner Zeit (Dieter Stellmacher)

- Wechselbeziehungen zwischen Literatur und Volkserzählung (Siegfried Neumann)

- »... damals gut ... mehr

Kategorie: Böker

Soltauer Schriften, Band 1 (1992)

Was ist Regionalliteratur?

Der erste Band der von Dr. Heinrich Kröger begründeten Soltauer Schriften - der Anfang einer Reihe von Arbeiten zum Thema Regionalliteratur und Veröffentlichungsort der mit dem Freudenthal-Preis bekrönten ... mehr

Kategorie: Tietschriften
Siet 1 vun 5: Artikel 1 bet 14 vun 61
 1   2  3  4  5  Een Siet nah vörn Na dat End vun de Artikel-List