AGB & Datenschutz | Impressum | Över us
 
Wat dor to finnen is ünner Institut für niederdeutsche Sprache (Rg.) .

Paul un Emma schnacken plattdüütsch (MV-Ausgabe)

Dat nee'e Plattdüütsch-Schoolbook för de Grundschaul in Mäkelborg-Vörpommern.

In 20 Kapitels geiht dat üm Alldagssituatschonen ut dat Leven vun Paul un Emma, wunnerbor in Farv bebillert vun Nicola ... mehr

Kategorie: Böker

Hochdeutsch-plattdeutsches Wörterbuch

10.000 Wörter der deutschen Standardsprache mit insgesamt 26.000 plattdeutschen Übersetzungsmöglichkeiten sowie rund 2.600 Wendungen und Anwendungsbeispielen, die sich an den nordniedersächsischen Mundarten orientieren.
mehr

Kategorie: Böker

Kulturraum und Sprachbilder

Plattdeutsch gestern und morgen

Die Beiträge zum Symposium anlässlich des 100-jährigen Quickborn-Jubiläums und des 30-jährigen Bestehens des INS erschienen zwar spät, aber immerhin. Der Eröffnungsvortrag von Konrad Köstlin (man betone tunlichst die ... mehr

Kategorie: Böker

Niederdeutsch und Friesisch im Bildungswesen

Ein Ländervergleich

Dokumentation des Symposiums an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg vom 8.-9. Juni 2006. Mit de Bidrääg vun Detlev Rein: Konferenz zur Sprachencharta,
Jörg Horn-Aps: Die Erhaltung von Regional- und ... mehr

Kategorie: Böker

John Brinckman

Die Bildbiographie

Dat Leven vun den groten plattdüütschen Dichter in Wöör un Biller: Düt Book is de eerste Bildbiographie vun John Brinckman, den sien Wark in Güstrow entstahn is. Faksimiles, Fotos, Gemälde, ole Stadtplaans un Texten ... mehr

Kategorie: Böker
Siet 1 vun 1: Artikel 1 bet 5 vun 5